brass in town & big band matinee

samstag, 09. November 2019
zehntscheuer und innenstadt // 11:00 Uhr
eintritt frei!

Zwei Big Bands aus Ravensburg spielen in der Zehntscheuer, in der Stadt sind mehrere Brass Bands unterwegs – alles bei freiem Eintritt.

Gleich zwei Big Bands treten zur samstäglichen Matinee in der Zehntscheuer auf:

  • Die Projekt-Big Band St. Konrad & Musikschule Ravensburg e.V. unter der Leitung von Markus Eger
  • Die Big Band des Stadtorchesters Ravensburg e.V. unter der Leitung von Harald Hepner

Beide Big Bands werden ein breitgefächertes Repertoire spielen, von klassischem Swing bis modernem Big Band-Sound.

Noch vor zwei Jahrzehnten galt Blasmusik als Inbegriff des Spießertums. Nun sind coole Blechsounds angesagt. Blech boomt. Die „Wachtelpolka“ im Egerländerstil knackte bei YouTube locker die Millionenmarke. Im Kreis Ravensburg existieren 122 Blaskapellen mit 9000 Musikern, an der Musikschule werden 350 Blechbläser qualifiziert unterrichtet. Hier befindet sich das bundesdeutsche Epizentrum der Blechbläser. Ein musikalisches Potential, aus dem sich inzwischen gut drei Dutzend Brassbands rekrutieren. Die „Dirty little Gillenbach Revivalband“, Mutter aller Brassbands, hat es schon vor 30 Jahren vorgemacht. Zusammen mit der Creme der regionalen Brassbands lassen sie es auf dem Marienplatz und in der Zehntscheuer swingen, rocken und grooven. 

    • Dirty Little Gillenbach Revival Band
    • Old Bottle Band
    • S’Blosprojekt
    • Little Joe and the F. Horns
    • Allgäu Brass
Tickets Kaufen